Erbrecht

Unser Fachgebiet Erbrecht

Fachanwalt Erbrecht

Als Fachanwalt für Erbrecht beraten wir Sie in allen Fragen rund um das Erbrecht:

 

Testament

Wir helfen Ihnen dabei, Ihre Vorstellungen und Wünsche für die Vermögensnachfolge klar, unmissverständlich und wirksam zu Papier zu bringen. Auf diese Weise wird der Familienverbund geschützt und Streit nach dem Tod des Erblassers vermieden.

Patientenverfügung/Vorsorgevollmacht

Das eigene Leben ist das wertvollste Gut, dass der Mensch besitzt. Überlassen Sie es nicht dem Zufall, sondern sichern Sie sich für den Fall der Fälle ab. Entscheiden Sie selbst über Ihr Schicksal. Auch wer durch Unfall oder Krankheit außerstande ist seinen Willen zu artikulieren, ist nicht schutzlos gestellt.
Wir verfassen ihre Patientenverfügung, damit Sie zu jedem Zeitpunkt und unabhängig von Ihrer körperlichen und geistigen Verfassung über Ihr Selbstbestimmungsrecht verfügen. So sind Sie vor unerwünschten, medizinischen Behandlungen geschützt.
Um zu verhindern, dass Ihr Vermögen im Falle von  Demenz oder Altersschwäche  in die falschen Hände gerät, empfehlen wir eine Vorsorgevollmacht. Auch hier beraten wir Sie gerne über Umfang der Vollmacht und die Rechte des Bevollmächtigten selbst und fertigen für Sie eine passende Vollmacht an.

Unternehmensnachfolge im Erbfall

Wer als Unternehmer sicher sein möchte, dass sein Unternehmen auch nach dem eigenen Ableben qualifiziert weitergeführt wird, ist oft gezwungen, einen oder mehrere Nachfolger  auszuwählen und andere Familienmitglieder zu entschädigen.  Gesellschaftsverträge müssen unter Umständen angepasst, stille Reserven in der Unternehmensbilanz abgesichert werden.
Wir konzipieren mit Ihnen eine für Ihre Situation adäquate Lösung und beraten Sie dabei auch in Hinblick auf Erbschafts- und Schenkungssteuer.

Erbschein

Wer erbt, muss sich gegenüber Banken und Versicherungen als Erbe ausweisen können. Banken und Sparkassen  zahlen nur dann Guthaben aus, wenn sich der Erbe durch ein notariell beurkundetes Testament oder einen Erbschein ausweist. Wir beantragen für Sie den Erbschein und regeln die Korrespondenz mit dem Nachlassgericht. Darüber hinaus helfen wir Ihnen, das erforderlichen Vermögensverzeichnisses anzufertigen, das auch für die eventuell anfallende Erbschaftsteuer relevant ist.

Pflichtteil

Wenn Kinder oder Ehegatten enterbt werden, entsteht häufig Streit über die Höhe des Pflichtteilsanspruchs. Langwierige und kostenintensive Auseinandersetzungen sind die Folge. Sollten Sie als Abkömmling oder Ehegatte enterbt worden sein bzw. sollte gegen Sie als Erbe ein Pflichtteilsanspruch geltend gemacht werden, sorgen wir dafür, dass Ihre Ansprüche schnell und effizient durchgesetzt werden.

Erbauseinandersetzung

Miterbengemeinschaften sind ein potenzieller Nährboden für Streitigkeiten innerhalb der Familie. Nicht selten wird dabei der familiäre Verbund endgültig gelöst. Wir beraten Sie qualifiziert in Bezug auf die Rechte und Pflichten der Miterben, helfen Ihnen bei der Verwaltung des Nachlasses und entwickeln Strategien für eine vernünftige Auflösung der Erbengemeinschaft.

Testamentsvollstreckung

Wer Abwicklung und Verwaltung des Nachlasses nicht seinen Erben überlassen möchte, weil er fürchtet, dass sein letzter Wille womöglich nicht durchgesetzt wird, hat die Möglichkeit, einen Testamentsvollstrecker zu bestimmen. Der Testamentsvollstrecker verwaltet den Nachlass, vollstreckt die Anordnungen des Erblassers und wickelt den Nachlass ab. Wir beraten Sie im Bereich der Testamentsvollstreckung und übernehmen selbstverständlich auch das Amt, falls Sie das wünschen.

 

Top-Suchbegriffe: Erbrecht, Fachanwalt für Erbrecht, Erbrecht Aschaffenburg